Dienstag, 9. Februar 2016

Premiere

Am Sonntag hatten wir Primiere! In einem Gottesdienst am Stadtrand von Lissabon durfte ich unser Missionsprojekt vorstellen. Ich habe unsere deutsche Powerpoint bearbeitet und auf portugiesisch gemacht. Damit ich es einfacher hatte, habe ich alles aufgeschrieben und mehr oder weniger vorgelesen. Markus durfte predigen. Den ersten Teil hat er auch auf portugiesisch gemacht, dann hat ihn aber jemand übersetzt.

Die Gemeinde dort ist in einem sehr ärmlichen Viertel und auch in einem sozialen Brennpunkt. Aber es sind ganz liebe Geschwister, man wird immer ganz lieb begrüsst - com dois beijinhos (zwei Küsschen).

Nachmittags waren wir dann noch in der Hauptgemeinde beim Abendmahlgottesdienst und anschliessendem Gottesdienst. Das war ein bisschen viel. Da raucht der Kopf dann doch ganz schön.

Hier noch ein paar Bilder:

Premiere

Karsten und Catharina (Missionare der Velberter Mission) mit
mir vor der Gemeinde

Beim Lobpreis

Links: Isabell u. Eliseu (Pastor)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.