Mittwoch, 31. August 2016

Wir sind gelandet!

Nachdem wir in Deutschland und in der Schweiz  noch viele wunderschöne Begegnungen hatten (paar Tage Ferien mit unseren Jungs, gemeinsames Essen mit Eltern und Geschwistern, Kaffeetrinken mit Leuten aus der Gemeinde, Grillen/Essen mit dem Hauskreis, Freunde besuchen ...) haben wir uns am 23.08.2016 morgens um 10.00 Uhr auf die Fahrt nach Genf zum Flughafen gemacht. Wir genossen es, dass uns liebe Freunde aus der Schweiz zum Flughafen gefahren haben und wir noch die gemeinsame Zeit geniessen konnten.


Bisschen Bammel hatten wir, ob unser Gepäck alles mitgenommen wird oder ob wir noch was auspacken müssen, haben wir zum Abschied doch noch ein paar Sachen geschenkt bekommen, die wir auch mitnehmen wollten. Aber Gott sei Dank bekamen wir keine Probleme und alles hat dann reibungslos geklappt.So sind wir nach einem guten Flug am 24.08.2016 nachmittags um 13.30 h in Beira angekommen.


Bis zu unserem neuen Zuhause in Chimoio benötigten wir fast 5 Stunden, da es im Moment viele Baustellen gibt.
Wir wurden hier ganz herzlich empfangen. Jetzt sind wir dabei, unsere Daueraufenthaltsbewilligung zu beantragen. Dann geht es am nächsten Dienstag nach Maputo!
Wir haben schon unsere ersten Fahrten mit dem Auto bei Linksverkehr hinter uns und waren auch schon im Gottesdienst. Auch dort wurden wir sehr herzlich aufgenommen. Wir bekamen sogar eine Urkunde.


Wir sind gespannt, was die nächsten Tage bringen werden :)

Até logo!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.