Samstag, 1. Oktober 2016

Rauchzeichen


Habt ihr unser Rauchzeichen gesehen? :))

Seit wir hier in Maputo angekommen sind, rauchen unsere Köpfe vor lauter Lernen. Am 06.09. sind wir nach Maputo geflogen. Wir sind hier in einem Gästehaus beherbergt und haben es richtig gut. Morgens kommt unser Privatlehrer und nachmittags machen wir dann Hausaufgaben. Aber zwischendurch gehen wir auch eine Runde spazieren, damit wir nicht einrosten und dann wieder besser lernen können.

Wir sind schon einige Kilometer durch Maputo gegangen und haben allerhand gesehen. So z.B. die schönen Häuser hier mit Blick auf das Meer. Dort wohnen die Reichen. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist schon extrem!

Hier gibt es wirklich tolle Gebäude, so auch der Bahnhof (unten auf dem Bild).

Aber dann gibt es da auch überall Müll. Jeder lässt seinen Müll halt irgendwo fallen. Und selbst wenn er im Container landet, wird er von den Armen durchwühlt und liegt dann wieder herum. Der Wind tut dann auch noch Seines dazu und verteilt ihn.

Die Stadt wäre um einiges schöner ohne den Müll!
Maputo, richtig schön!
- von weitem -












Uns geht es soweit gut und wir haben noch Ruhe vor dem Sturm!
Wenn wir Ende Oktober dann nach Chimoio kommen, geht die eigentliche Arbeit richtig los!
Vom Regen in die Traufe?
Mal sehen :))



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.