Donnerstag, 14. September 2017

Kirche Bairro 5

Die afrikanischen Kirchen sind nicht so nobel wie in Deutschland oder der Schweiz, aber
sie haben auch ihren Reiz. Da kann man sich echt wohl fühlen.


Auch auf engstem Raum kann man Gott loben, sein Wort hören und Erlebnisse mit Gott machen - darauf kommt es doch an - oder etwa nicht?


Wenn die Kinder sehen, das man Fotos macht, wollen sie auch fotografiert werden. An was sich arikanische Kinder freuen können - unglaublich; da können wir Weisse (Asungu) noch viel lernen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.