Donnerstag, 14. September 2017

Meine erste afrikanische Kindersegnung

Am letzten Sonntag im August kamen wir in unsere Gemeinde - ich hatte an diesem Sonntag eigentlich dienstfrei (keine Predigt etc.). Bei der Begrüssung meinte unser Pastor Presidente, dass wir uns heute die Arbeit teilen. Er würde predigen und ich solle zwei Kinder einsegnen. Graças a Deus sagte er mir das gleich zu Beginn des Gottesdienstes, so konnte ich noch mir etwas Gedanken machen was ich sagen könnte und für die beiden Kinder einen Bibelvers raussuchen.

 
Die Kinder waren so dick eingepackt. dass ich genau hinsehen musste um den kleinen Kopf überhaupt sehen zu können - und das bei ca. 25 Grad. Trotz kurzer "Vorbereitungszeit" hat es mir viel Freude bereitet und auch den Gottesdienstbesuchern hat es gefallen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.