Freitag, 27. April 2018

Unser Kampf mit den "bichos"


Seit einiger Zeit kämpfen wir auf unserem Grundsück mit einer Raupenplage, die ganze Bäume kahlfressen. Zum Glück mögen sie nur bestimmte Blätter von Bäumen. Sie krabbeln aber auch an den Wänden hoch und dringen in die Klassenzimmer ein. Wenn sie in Berührung mit der Haut kommen brennt das sehr unangenehm - also nicht gerade so gut für unsere Schüler.




So sehen die Bäume aus, wenn die Raupen sie "behandelt" haben

Markus sagt den Raupen den Kampf an - Bäume und Wände der Gebäude werden abgespritzt

Nach der Behandlung liegen die Raupen auf dem Boden - der Kampf zahlt sich 
langsam aus - täglich werden es weniger.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.