Sonntag, 11. November 2018

Ausflug nach Catembe

Gestern wurde in Catambe die neue Brücke eingeweiht, so dass man keine Fähre mehr braucht. Heute war der erste Tag, wo das "normale Volk" sie befahren konnte - kostet etwas 3 Franken pro Überfahrt in eine Richtung - das ist nicht wenig für Afrika. Die schwedischen Missionare, bei denen ich gerade wohne, wollten mir in Catembe noch ein Projekt zeigen, welches sie vor über 30 Jahren begonnen hatten.

 
 
 
 
 
Blick auf den Hafen
 
 
Strand von Catembe
 
 
Blick auf Maputo
 
 
meine schwedischen Gastgeber
 
 
gemeinsames Essen in Catembe - mit Shila aus Chimoio
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.