Mittwoch, 22. Mai 2019

Der Bau der ersten Häuser ist fast abgeschlossen!

In der kommenden Woche können wir den Bau der ersten 15 Häuser abschliessen, so dass wir mit weiteren Häusern starten können. So ein Häuserprojekt spricht sich schnell herum (ohne Werbung). Wir bekommen immer mehr anfragen, so dass am Ende auch eine ganze Reihe von Familien leer ausgehen werden. Das ist halt nun mal so. Wir bauen nicht mehr als 15 Häuser auf einmal, denn sonst verlieren wir den Überblick, denn es braucht, trotz einiger Vertrauenspersonen, die uns unterstützen, halt doch unsere Begleitung bzw. Kontrolle (das sagen die Afrikaner sogar selber, dass es ohne das nicht geht).
 
 
Der Pastor des Waisenprojektes hat sein Haus selber gemauert - sieht
doch ganz gut aus! Jetzt fehlen noch Fenster und Türen.
 

Heute  habe ich einige Türen beim Schreiner / Tischler abgeholt.
 

 
Die sehen schon etwas anders aus als in Europa - doch
es ist erstaunlich wie sie das mit einfachsten Mitteln hinbekommen.
Jede Hobbyhandwerker ist viel, viel besser ausgerüstet.
 
 
Unsere Hillux ist schon ein robuster Lastesel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.