Freitag, 5. Juli 2019

Openair Kindersegnung

Am vergangenen Samstag feierte die Familie von einem unserer Wächter, die Kindersegnung ihres 4. Kindes auf ihrem Grundstück. Alles war vorbereitet - eine Verstärkeranlage ausgeliehen und Strom aus der Nachbarschaft organisiert - laut ist halt besonders wichtig.
 
 
Es herrschte eine gute Stimmung, jedoch warteten und warteten wir... auf den Pastor der Familie.
 
 
Als er dann endlich kam, meinte er dass er es kurz machen würde - er zog es aber extrem in die Länge, obwohl fast niemand mehr zuhörte und die Kinder sehr unruhig waren - es schien ihn aber nicht zu stören. Ich bin ja schon einiges an Chaos gewöhnt, doch das war dann doch mehr als gewöhnlich.
 
 
Ein süsses Kind, das eingesegnetes wurde!
 
 
Als es fast schon dunkel war, gab es dann endlich das Festessen, was ja in Afrika das Wichtigste ist.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.