Sonntag, 29. September 2019

Mit kleinen Schritten geht das Landwirtschaftsprojekt voran.

Die wichtigsten Dinge sind besprochen und die Leute gefunden, die das Feld für die erste Aussaat bestellen wollen. Erste kleine Schritte wurden bereits unternommen. Nun müssen "meine Feldarbeiter" noch in die Gänge kommen und das Feld so vorbereiten, damit dann die Schläuche zwischen den Reihen verlegt werden können und das Wasser fliessen kann. 


Auf dem zweiten Teil des Geländes bauen wir 3 Häuser, wo 3 unserer Mitarbeiter mit ihren Familien wohnen werden. Jede Familie erhält auch ein Stück Land das sie in eigener Verantwortung pflegen und bearbeiten müssen (etwas anpflanzen).


Hier entsteht ein Haus - 4 x 8 m

Der Bau der Häuser hat begonnen - hier werden die Steine für das erste Haus hergestellt:


Der täglich benötigte Zement wird im Laden gegenüber von  unserem Grundstück
gekauft und mit einem Handkarren dann zur Baustelle gefahren.


Mit einem Sack Zement werden 45 Steine hergestellt - da wird einiges an Sand benötigt


Mit 1500 Steinen kann ein Haus gebaut werden










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.