Dienstag, 10. Dezember 2019

Bilder von unserem Landwirschaftsprojekt!

Das Feld ist angepflanzt, das Bewässerungssystem funktioniert und ich habe 3 Arbeiter, wo zwei davon eine Ausbildung im Bereich Landwirtschaft machen. Landwirtschaft ist nicht mein Gebiet, aber auch da bin ich dabei zu lernen. Ich bin mit der Begleitung des Projektes sehr gefordert, da wir ja gleichzeitig auch noch 3 Häuser für 3 Familien auf dem Grundstück bauen. Dadurch wird das Gelände sicherer und die Gefahr, dass die Stadt uns das Land wegnimmt, besteht nicht mehr.


Der Gerüstbau entspricht nicht europäischen
Vorschriften, aber er funktioniert.


Die 3 Häuser sind gemauert und die Dächer sind auch fertig. Gerade werden sie innen noch verputzt. Boden Fenster, Türen und Elektroanschluss fehlen noch. Mein Plan bis Weihnachten fertig zu sein, kann ich leider nicht umsetzen, jedoch bis Ende Januar wird es funktionieren, es sei denn das Wetter spielt nicht mit.


Die Toiletten müssen auch noch gebaut werden.
Vorbereitungen wurden bereits getroffen.

Unser Landwirtschaftsprojekt auf dem zweiten Teil des bisher unbenutzten Gelände geht gut (wie ihr seht) voran - die Pflanzen wachsen.  Nun gilt es Erfahrungen sammeln und dann beim zweiten Mal einiges zu optimieren.


Hier werden Stangen für die Tomaten angebracht.


Das sind meine 3 Agrararbeiter!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.